Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Quickmenu
Brunnen im Pomeranzengarten Leonberg (Foto: T. Drauz)
Seiteninhalt

Veranstaltung

Frauen wählen!

10.03.2019
14:30 Uhr

Erzählcafé

100 Jahre Frauenwahlrecht - Meilensteine der Geschichte.

Im Herbst 1918 erhielten die Frauen Deutschlands das Wahlrecht. Diese staatsbürgerliche Gleichstellung hatte die Frauenbewegung über Jahrzehnte mit Worten und Taten erkämpfen müssen. Seitdem bedurfte es zahlreicher öffentlichkeitswirksamer und mutiger Schritte von Frauen, die Gleichstellung zu verankern. Bis heute hat sich die paritätische Besetzung politischer Gremien nicht erfüllt. Der Aufruf von Elly Heuss-Knapp: „Frauen, werbt und wählt. Jede Stimme zählt!“ (1918) mutet noch immer aktuell an.

Im Erzählcafé kommen Frauen zusammen, die wählen und sich der Wahl stellen. Sie berichten über ihre eigenen Beweggründe, ein politisches Amt anzutreten, über ihre Erfahrungen als (Kommunal-)Politikerinnen und über Frauenpolitik.

Die Wanderausstellung wurde von der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Trier-Saarburg, dem Jugendnetzwerk Konz und den drei Verbandsgemeinden Saarburg, Konz und Schweich erstellt, mit Förderung vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Bundesprogramms Demokratie leben!

Favoriten