Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hilfsnavigation
Sprache

Quickmenu
Brunnen im Pomeranzengarten Leonberg (Foto: T. Drauz)
Seiteninhalt

Veranstaltung

Duo Obsession: Piotr Szabat (Violine) und Natalia Szabat (Klavier)

15.07.2018
20:00 Uhr

3. Warmbronner Konzert

Das aus Polen stammende Musikerehepaar Natalia und Piotr Szabat präsentiert im Warmbronner Gemeindehaus ein sehr selten gehörtes, virtuoses Programm von der Ravel-Sonate mit Blues über eine Auswahl aus „Porgy and Bess“ von Gershwin bis zur „Tarantella“ von Szymanowski. Piotr Szabat ist seit 2013 Mitglied des Stuttgarter Kammerorchesters und spielt in der ersten Violine. Natalia Szabat ist als Dozentin in Köngen und Mössingen tätig. Beide haben bereits zahlreiche Preise und Auszeichnungen erhalten. Seit 2011 geben sie gemeinsam Konzerte.

Programm:
Maurice Ravel (1875-1937) - Violinsonate Nr. 2 für Geige und Klavier
George Gershwin (1898-1937) / arr. Jascha Heifetz – "Selections from Porgy and Bess"
George Gershwin / arr. Jascha Heifetz – "3 Preludes"
John Williams (*1932) – „Devil's Dance“ aus dem Film "Die Hexen von Eastwick"
Karol Szymanowski (1882-1937) – "Notturno e Tarantella" op. 28

Favoriten