Hilfsnavigation
Sprache

Quickmenu
Skulptur am Stadtparksee (Foto: Arno Gröpel)
Seiteninhalt

Ausstellung

Martin Luther King - Gewaltfrei gegen Rassismus

21.03.2018
19:00 Uhr

Vortrag von Christine Frey

Am 4. April jährt sich zum 50. Mal der Todestag des amerikanischen Bürgerrechtlers Martin Luther King. Wer kennt nicht den Titel seiner Rede „I have a dream“, die er auf dem Marsch nach Washington 1963 hielt. Ein Jahr später erhielt er den Friedensnobelpreis. Dass im gleichen Jahr die Rassentrennung in den USA aufgehoben wurde, war ihm sicher wichtiger. Sein gewaltloser Widerstand gegen die Unterdrückung und sein Kampf gegen soziale Ungerechtigkeit muten anhand heutiger Nachrichten aus den USA aktuell wie nie an.

Favoriten