Hilfsnavigation
Sprache

Quickmenu
Skulptur am Stadtparksee (Foto: Arno Gröpel)
Seiteninhalt

Ausstellung

"Der Zeit ihre Kunst, der Kunst ihre Freiheit" Gustav Klimt und das Wien der Jahrhundertwende

27.02.2018
19:30 Uhr

Vortrag von Anette Ochsenwadel M.A.

Der österreichische Maler Gustav Klimt, dessen Todestag sich 2018 zum 100. Mal jährt, überwand den Historismus und prägte mit seinen Arbeiten und als Mitbegründer der Wiener Secession den Aufbruch in die Moderne.

Der Vortrag stellt Ihnen Leben und Werk des Jugendstilkünstlers und wichtigen Wegbereiters der Moderne vor und gibt Ihnen anhand ausgewählter Werkbeispiele einen Einblick ins Wien des Fin de Siècle und der frühen Moderne.

Favoriten