Hilfsnavigation
Sprache

Quickmenu
Brunnen im Pomeranzengarten Leonberg (Foto: Thomas Drauz)
Seiteninhalt

Ausstellung

Wien um 1900

01.12.2017
20:00 Uhr

Eine musikalisch-literarische Soirée

Wegen des großen Erfolgs im Mai, konzertiert der Kammerchor Camerata VocaLeo der Chorgemeinschaft Eltingen noch einmal mit seiner musikalisch-literarischen Soirée »Wien um 1900« im Theater im Spitalhof.
Im ersten Teil des Programms reicht die Spanne von Brahms‘ Zigeunerliedern, über Stücke des heute fast unbekannten Franz Schreker und Chorsätzen von Gustav Mahler und Alban Berg bis hin zu Schönbergs atonalen Klavierstücken. Aber was wäre Wien ohne Operette, Wiener Walzer und Heurigenlieder? Im zweiten Teil bringt die Camerata bekannte Melodien von Johann Strauß (Sohn), Robert Stolz, Franz Lehár und anderen zu Gehör. Der Kammerchor wird von der Pianistin Kyoko Sawada und Berthold Masing an der Violine begleitet, die auch Instrumentalstücke in beide Teile des Programms einstreuen.

Durch den Abend führt Michael Gans als Conférencier mit kurzen Erläuterungen und literarischen Fundstücken der Zeit. In der Pause werden typische Wiener Schmankerln angeboten, sodass »Wien um 1900« mit allen Sinnen spürbar wird.

Favoriten