Hilfsnavigation
Sprache

Quickmenu
Brunnen im Pomeranzengarten Leonberg (Foto: Thomas Drauz)
Seiteninhalt

Ausstellung

Bunte Naturschätze gemalt von Waltraud Menke

18.10.2017
19:00 Uhr

Ausstellungseröffnung

„Ich liebe es, vieles auszuprobieren! Es geht um Farbe, Material und poetische Begrifflichkeiten, um eine ausgeprägte Liebe zur Farbe und Harmonie. Ich liebe die neuen Sichtweisen und mir gefällt vor allem die Leuchtkraft der Farben. Wenn ich male, vergesse ich die Zeit!“

Waltraud Menke wurde in Hoya an der Weser geboren und lebt seit 1973 in Baden- Württemberg.
Ihre Arbeiten sind vorwiegend in Acryl auf Leinwand gemalt aber auch in Mischtechniken. Die Bilder sind sehr farbintensiv und ausdrucksstark realistisch.

Musikalische Begleitung der Vernissage: Rondo Organum oder „eine zauberhafte Drehorgel“ - gedreht von Robert Krauss.

 

Die Ausstellung ist bis zum 26. Januar 2018 im OG des Hospizes während der Dienstzeiten (10 bis 16 Uhr) zu sehen.
Auf Wunsch können am Wochenende auch Führungen durch die Künstlerin stattfinden (info@hospiz-leonberg.de oder Tel.: 07152/33552-105).

 

 

Favoriten