Hilfsnavigation
Sprache

Quickmenu
Brunnen im Pomeranzengarten Leonberg (Foto: Thomas Drauz)
Seiteninhalt

Ausstellung

Richard III. von England - König der "weißen Rose"

18.10.2017
19:00 Uhr

Vortrag von Christine Frey

Richard III. gilt als eine der umstrittensten Figuren der britischen Geschichte. Mit seinem Tod 1485 auf dem Schlachtfeld endeten die Rosenkriege zwischen den Linien Lancaster und York, aber auch das Herrscherhaus der Plantagenets endete. Sein Bild wurde von Shakespeare geprägt, der ihn in seinem gleichnamigen Theaterstück zum Mörder seiner Neffen und zum Thronräuber stilisierte und als ruchlosen Finsterling darstellte. Sachlicher betrachtet war er ein tragischer Held wie König Lear. Aber man verunglimpfte den gefallenen König. Vor wenigen Jahren wurden seine Gebeine wiedergefunden und der König wurde per DNA-Analyse zweifelsfrei identifiziert und mit allen Ehren neu bestattet.

Favoriten