Hilfsnavigation
Sprache

Quickmenu
Brunnen im Pomeranzengarten Leonberg (Foto: Thomas Drauz)
Seiteninhalt

Ausstellung

Zum Naturbild bei Christian Wagner

08.10.2017
17:00 Uhr

Literarisches Café
Vortrag / Gespräch mit Natalie Kragh

Natalie Kragh, eines der jüngsten Mitglieder der Christian-Wagner-Gesellschaft, gibt einen systematischen Überblick über Christian Wagners komplexe Naturauffassung und die daraus von ihm entwickelten Hinweise und Regeln für den Umgang mit Naturphänomenen. Besondere Aufmerksamkeit werden die um 1900 verbreiteten, religiös unterlegten Vorstellungen von ›Seelenwanderung‹, ›Wiedergeburt‹ und ›Allbeseeltheit der Natur‹ finden. Nicht zuletzt in Zusammenhang damit sind Wagners Leitsatz von der ›möglichsten Schonung für alles Lebendige‹ und seine Hinweise zu einer speziellen Moral im Verhalten gegenüber Naturphänomenen zu sehen.

Die Referentin wird ihre Ausführungen durch das Vorlesen von Gedichten, Auszügen aus ›Neuer Glaube‹ und anderen Texten veranschaulichen, auch um auf diese Weise zum Gespräch anzuregen.

Favoriten