Seiteninhalt
31.05.2021

Hämmerle & Leibssle: Bernd Kohlhepp & Eckhardt Grauer als 'Tresen-Ritter' 

Der Eltinger Kirchplatz wird zur Open Air Spielstätte: Der corona-bedingt lahmgelegte Kulturbereich ächzt seit Monaten unter der Last der Schließungen und gebiert gleichzeitig mit großem Einfallsreichtum neue Formate und Programme.

Am Samstag, den 12. und Sonntag, den 13. Juni werden Bernd Kohlhepp und Eckardt Grauer als "Hämmerle und Leibssle" mit ihrem Wohnwagen auf den Kirchplatz in Eltingen rollen, um ihr neues Programm zu präsentieren. Geplant sind vier Auftritte an zwei Tagen, jeweils um 18 Uhr und um 20 Uhr. Nachmittags lädt Kohlhepp zum Familienstück "Kokolores". 

Kultur aus dem Wohnwagen

© Bernd Kohlhepp

 

12. & 13. Juni, jeweils 18 und 20 Uhr

Der corona-bedingt lahmgelegte Kulturbereich ächzt seit Monaten unter der Last der Schließungen und gebiert gleichzeitig mit großem Einfallsreichtum neue Formate und Programme.

Und so werden am Samstag, den 12. und Sonntag, den 13. Juni Bernd Kohlhepp und Eckardt Grauer als "Hämmerle und Leibssle" mit ihrem Wohnwagen auf den Kirchplatz in Eltingen rollen, um ihr neues Programm zu präsentieren. Geplant sind vier Auftritte an zwei Tagen, jeweils um 18 Uhr und um 20 Uhr.

Familienprogramm um 15 Uhr

Nachmittags um 15 Uhr lädt Kohlhepp an beiden Tagen zum Familienstück "Kokolores".

Eltinger Kirchplatz als Open Air Spielstätte

Dass der Platz zwischen Michaelskirche und altem Rathaus mehr kann, als nur parkende Autos aufnehmen, ist nicht nur den Eltingern hinlänglich bekannt. Hocketse, Sommerfest, Straßenfest, Citylauf – in normalen Zeiten ist einiges geboten und der Platz vielfältig genutzt. Seit Monaten nicht mehr.

Jetzt endlich lassen es die fallenden Infektionszahlen zu: Erste Veranstaltungen im Freien sind wieder möglich.

Rollender Kulturwohnwagen

Darauf hatte das Amt für Kultur und Sport spekuliert und die Idee eines rollenden Kulturwohnwagens sofort aufgegriffen. Die Freude ist auf beiden Seiten groß, dass die Rechnung aufzugehen scheint. Zu Gast: Bernd Kohlhepp mit zwei neuen Programmen – das Familienstück "Kokolores" und das neue Programm des Duos "Hämmerle & Leibssle", "Die Rückkehr der Tresenritter".

Hämmerle & Leibssle

Hämmerle ist Rock’n‘Roller, Sänger, Tänzer und Schwadroneur ersten Ranges und weiß vor allem eines: In Wahrheit ist alles ganz anders als in Wirklichkeit. Mit Leibssle verbindet ihn eine einzigartige Männerfreundschaft. Dabei trifft Hämmerles prekärer Hang zum Chaos auf Leibssles fatalen Hang zum Risiko.

Bernd Kohlhepp ist einer der bekanntesten süddeutschen Kabarettisten und mehrfacher Kleinkunstpreisgewinner. Auch in Leonberg ist er kein Unbekannter. Als langjähriger Freund und Gast des Theaters im Spitalhof kennen ihn die Leonberger gut. Zuletzt war er in der Eröffnungsshow des Leonpalooza zu erleben.

Zusammen mit Eckhardt Grauer gehört Bernd Kohlhepp seit Jahren zu den bekanntesten schwäbischen Comedy-Duos in Süddeutschland.

Wiedervereinigung nach Soloprojekten

Mit zahlreichen Auftritten in Funk, Fernsehen und den sozialen Medien haben sie sich auch über die Grenzen Baden-Württembergs hinaus einen festen Namen in der Szene gemacht. Nachdem sich beide Künstler in den vergangenen Jahren vermehrt ihren Soloprojekten widmeten, feiern sie 2021 mit großer Spiellust und zur Freude ihrer vielen Fans ihre Wiedervereinigung.

Kohlhepp schreibt, singt und spielt aber auch für Kinder. Seine Stimme ist bekannt aus "Lehrer Linke" und "Willi Wiberg", er hat viele Hörspiele und Fingerspiele erfunden sowie Texte und Lieder, bekannt zum Beispiel aus der "Sendung mit der Maus".

Mitsingtheater Kokolores

Gemeinsam mit Andrew Zbik, Musiker, Komponist, Schlagzeuger und Produzent, entwickelten sie für Zuschauer ab fünf Jahren das Mitsingtheater "Kokolores", das an beiden Tagen jeweils um 15 Uhr gespielt wird.

Eintrittskarten

Die Karten für das Familienstück kosten 5 Euro für Kinder und 9 Euro für Erwachsene.

Die Karten für "Hämmerle & Leibssle" kosten im Vorverkauf 17 Euro, ermäßigt 10 Euro und an der Abendkasse 20 Euro, ermäßigt 12 Euro.

Karten sind erhältlich bei allen bekannten Reservix Vorverkaufsstellen und unter www.reservix.de.

Veranstaltungsbesuch unter Pandemiebedingungen

Der Eintritt ist nur mit Maske und Nachweis eines tagesaktuellen negativen Coronatests möglich. Ausgenommen davon sind vollständig Geimpfte und Genesene mit entsprechendem Nachweis. Kinder bis einschließlich fünf Jahre, die asymptomatisch sind, werden als getestete Personen angesehen und müssen nicht getestet werden.

Eine Übersicht über die Teststellen in Leonberg findet sich auf der Homepage der Stadt unter www.leonberg.de.

Einlass und Bewirtung

Einlass ist jeweils eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn. Der OGWV Eltingen-Leonberg sorgt für eine kleine Bewirtung vor der Vorstellung.

Wetter

Die Veranstaltung findet nur bei gutem Wetter statt. Zuschauer können sich unter Telefon 07152 990-1423 per "Wettertelefon" am Veranstaltungstag ab 13 Uhr informieren.

Sollte die Veranstaltung wetterbedingt ausfallen müssen, wird das Geld für bereits gekaufte Eintrittskarten zurückerstattet.


 

Kontakt

Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Belforter Platz 1
71229 Leonberg
 
Telefonnummer 07152 990-1011

Telefonnummer 07152 990-1020



Raum Rathaus Leonberg Belforter Platz, Zi. 05.14




 

newsletter Meldungen

Mit unserem Newsletter erhalten Sie wöchentlich aktuelle Meldungen der Stadt Leonberg.

Newsletter abonnieren

RSS-Feed Nachrichten

Ihr Browser benötigt eine App/ein Add-On, um den RSS-Feed zu lesen (Bsp. Feedbro für Firefox).

Durch Scannen des QR-Codes bekommen Sie den Link zu unserem Nachrichten-RSS-Feed auf Ihr Smartphone und können ihn bei Bedarf in eine Feedreader-App kopieren.

www.leonberg.de/nachrichten-RSS

www.leonberg.de/nachrichten-RSS