Seiteninhalt
28.01.2021

Wahlscheinantrag für Briefwahl online stellen 

Alle wahlberechtigten Leonbergerinnen und Leonberger, die am Wahlsonntag, den 14. März 2021, nicht zur Landtagswahl gehen können oder ihr Wahlrecht in einem anderen Wahllokal ausüben möchten, können jetzt über das Internet einen Wahlschein beantragen.

Per Briefwahl oder in einem anderen Wahlbezirk wählen

Am 14. März 2021 findet in Baden-Württemberg die Landtagswahl statt.

Sind Sie am Wahltag verhindert, oder möchten Sie am Wahltag in einem anderen Wahlbezirk zur Wahl gehen, dann benötigen Sie einen Wahlschein. Um den Wahlschein zu beantragen benötigen Sie Ihre persönliche Wahlbenachrichtigung.

Wahlbenachrichtigungen kommen per Post

Für die Wahl erhält jeder Wähler eine Wahlbenachrichtigung, auf der neben den persönlichen Angaben auch der Wahlbezirk und das zugeordnete Wahllokal aufgedruckt sind, in dem gewählt werden kann. Diese Wahlbenachrichtigungen werden ab Ende Januar 2021 mit der Post zugestellt.

Online-Wahlscheinantrag

Sobald Ihnen Ihre Wahlbenachrichtigung vorliegt, können Sie den Antrag für den Wahlschein bequem von zu Hause aus über das Internet stellen.
Die Möglichkeit, den Wahlschein online zu beantragen, steht bis einschließlich Donnerstag, 11. März 2021 um 12 Uhr zur Verfügung.

» zum Online-Wahlscheinantrag

Wahlscheinantrag auf anderem Weg stellen

Alternativ können Wahlscheinanträge auch per E-Mail an wahl@leonberg.de oder mündlich (durch persönliche Vorsprache) gestellt werden. Telefonische Anträge und Anträge per SMS sind nicht zulässig.