Seiteninhalt

Besuche im Bürgeramt vorerst nur noch mit Termin

Der Besuch des Bürgeramts im alten Rathaus auf dem Marktplatz ist ab sofort nur noch nach Terminvereinbarung möglich, weil Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Angelegenheiten von Geflüchteten aus der Ukraine viel beschäftigt sind. 

Die Stadtverwaltung bittet daher von spontanen Besuchen abzusehen und stattdessen das Online-Buchungssystem zu nutzen. Die Terminbuchung hat mehrere Vorteile: Besucherinnen und Besucher müssen sich im Wartebereich nicht gedulden, sie haben ein bestimmtes Zeitfenster, in dem sie ihre Angelegenheiten mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadt klären können. Außerdem wird Bürgerinnen und Bürgern während der Buchung im Internet angezeigt, welche Unterlagen sie zum Termin mitbringen müssen. 

Terminbuchung ganz einfach über die Webseite der Stadtverwaltung

Für Besucherinnen und Besucher gilt im alten und neuen Rathaus sowie in den Ortschaftsverwaltungen eine FFP2-Maskenpflicht. Termine sind online buchbar. Die Verwaltung bittet um Verständnis.