Seiteninhalt
27.06.2020

Leobad: Kartenvorverkauf ab Montag, 29. Juni um 12 Uhr 

Nach der sanierungsbedingten Pause startet das Leobad am Mittwoch, den 1. Juli wieder in die Badesaison. Corona-bedingt gelten in diesem Jahr besondere Regelungen  zum Schutz der Badegäste vor Infektionen. Das gilt auch für den Kauf von Eintrittskarten.

Karten im Reservix-Shop

Die Eintrittskarten fürs Leobad sind ab Montag, den 29. Juni ab 12 Uhr im Vorverkauf erhältlich, dies jedoch nicht wie gewohnt an der Kasse des Bades, sondern ausschließlich über den Reservix-Webshop des Leobads, zu finden unter www.leonberg.de/Leobad, sowie in allen Reservix-Vorverkaufsstellen.

Über den Link hier auf unserer Internetseite ist der Ticketkauf ohne zusätzliche Gebühren möglich. Beim Kauf direkt über reservix fällt - zusätzlich zum Eintrittspreis - eine Service-Gebühr von 2 Euro an.

Sie können Tickets auch zum scan des QR-Codes auf dem Handy vorzeigen, ein Ausdruck ist nicht unbedingt notwendig.


Täglich zwei Zeitabschnitte

Maximal eine Woche im Voraus sind täglich je zwei Zeitabschnitte buchbar, in denen jeweils höchstens 450 Gäste im Bad sein dürfen. Sobald 450 Tickets pro Zeitabschnitt verkauft sind, können daher keine Eintrittskarten mehr erworben werden.

Keine Karten an der Kasse im Bad erhältlich

An der Kasse des Bades werden nicht nur im Vorfeld zur Eröffnung sondern auch im laufenden Betrieb in dieser Saison keine Karten verkauft. Gekaufte Tickets werden zudem nicht zurückerstattet, denn mit dem Kauf wird eine feste Belegung gebucht.

Buchbare Zeiten und Preise

Montags bis freitags sind Karten zum Frühtarif (3,50 Euro, ermäßigt 2 Euro) von 7.30 bis 10 Uhr und zum Tagestarif (5 Euro, ermäßigt 3 Euro) von 11 bis 17.30 Uhr buchbar. Unter der Woche abends wird das Bad von Vereinen genutzt.

An Samstagen, Sonn- und Feiertagen gilt ebenfalls der Frühtarif von 7.30 bis 10 Uhr. Danach sind Karten für einen längeren Abschnitt von 11 bis 20.30 Uhr zum Tagestarif erhältlich. Zwischen den Zeitabschnitten müssen Besucherinnen und Besucher das Bad für Desinfektionsarbeiten vollständig räumen. Badeschluss jeweils 30 Minuten vor Ende der Öffnungszeit.

Die Preise orientieren sich dabei an den bisherigen Tarifen, wobei der Frühtarif sich mit 3,50 Euro (ermäßigt 2 Euro) nach dem bisherigen Abendtarif richtet und der Tagestarif nach der Tageskarte für 5 Euro (ermäßigt 3 Euro). Für Kinder unter sechs Jahren ist der Eintritt frei, jedoch muss auch für sie eine kostenlose Eintrittskarte gebucht werden.

- Keine Einträge gefunden -


Erheben von Kontaktdaten beim Kartenkauf

Bei der Online-Buchung und beim Kauf der Eintrittskarten bei einer Reservix-Vorverkaufsstelle werden die Kontaktdaten jedes Badbesuchers erhoben um im Falle einer Infektion rasch Infektionsketten nachvollziehen zu können. Aus diesem Grund und um die Höchstzahl der Badegäste je Zeitabschnitt sicherzustellen, müssen auch Kinder unter sechs Jahren, für die der Eintritt ins Bad frei ist, sowie Besitzer von Jahreskarten eine Karte zum Preis von 0 Euro im Vorverkauf buchen und die Kontaktdaten angeben.

Hinweise für Jahreskartenbesitzer

Für Jahreskartenbesitzer werden kostenlose Einzeltickets im Onlineverkauf angeboten. Entsprechend ist das Jahresticket beim Betreten des Leobads vorzulegen. Für die Zeit der Schließung – vom 16. März bis zum 1. Juli – haben Jahreskartenbesitzer zwei Optionen. Entweder wird die Jahreskarte um den Zeitraum vom 16. März bis zum 1. Juli verlängert oder es wird ein Nachlass von fünf Euro bei der erwachsenen Jahreskarte (ermäßigte Karten: zwei Euro) pro Woche der Schließzeit auf den Kauf der nächsten Jahreskarte gewährt. Die Umsetzung erfolgt ab 15. Juli 2020.

Weitere Informationen online

Alle Informationen zu Preisen und Öffnungszeiten sowie der Link zum Leobad-Ticket-Shop sind auf der Homepage des Leobads unter www.Leonberg.de/Leobad zu finden. Hier steht auch der Hygieneplan mit Regelungen für den Besuch im Bad zur Verfügung.