Seiteninhalt
17.01.2020

Bürgerinformationsveranstaltungen zum Breitbandausbau 

Die Stadt Leonberg will eine bedarfsgerechte und zukunftsfähige Glasfaserinfrastruktur für die Bevölkerung schaffen. 

Frühzeitiger Ausbau in Leonberg geplant

Die Stadt Leonberg verfolgt das Ziel, eine bedarfsgerechte und zukunftsfähige Glasfaserinfrastruktur für die Bevölkerung zu schaffen.

Daher ist die Stadt der neu gegründeten Gigabit Region Stuttgart GmbH beigetreten.

In Kooperation mit der Deutschen Telekom sollen die Haushalte der Region Stuttgart bis 2030 von einem schnellen Internetanschluss profitieren.

In Leonberg wird schon frühzeitig ausgebaut: Bis Ende 2020 sollen nahezu alle Haushalte im Ramtel und in Warmbronn mit einem kostenlosen Glasfaserhausanschluss versorgt werden – sofern sich genügend Kunden bis zum 4. Mai für einen Anschluss entscheiden.


Bürgerinformationsveranstaltungen 

Die Telekom bietet entsprechend Bürgerinformationsveranstaltungen zum Breitbandausbau an folgenden Terminen an:

  • Dienstag, 21. Januar, 19 bis 20 Uhr, August-Lämmle-Schule (Gerlinger Str. 43-47)

  • Mittwoch, 22. Januar, 19 bis 20 Uhr, Vereinssaal Spvvg Warmbronn 1910 e.V. (Büsnauer Str. 87)

  • Mittwoch, 29. Januar, 19 bis 20 Uhr, August-Lämmle-Schule (Gerlinger Str. 43-47)

  • Donnerstag, 30. Januar, 19 bis 20 Uhr, Vereinssaal Spvvg Warmbronn 1910.e.V. (Büsnauer Str. 87)