Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Quickmenu
Brunnen im Pomeranzengarten Leonberg (Foto: T. Drauz)
Seiteninhalt

Veranstaltung

"Der Ort gewährt ... eine recht freundliche Ansicht"

27.10.2019
14:30 Uhr

Kennen Sie Leonberg?
Historischer Ortsrundgang durch Höfingen mit Bernadette Gramm

Bernadette Gramm, Stadtarchivarin in Leonberg, weiß bei ihrer Führung am Sonntag, 27. Oktober 2019 viel Interessantes und Wissenswertes über die Geschichte des Ortes und seiner Bewohner zu erzählen.

Durch Sanierungsmaßnahmen hat sich der Ortskern stark verändert, dennoch ist viel Sehenswertes aus früheren Jahrhunderten erhalten geblieben. Bernadette Gramm wird den alten Ortskern umrunden und u.a. den ehemaligen Graben mit Dorf- bzw. Ettermauer zeigen, auf einzelne Gebäude eingehen, wozu selbstverständlich auch das Schloss gehört.

Beim Spaziergang durch den Ort wird Geschichte auch durch Geschichten aus den Archivquellen veranschaulicht. So erfährt man, warum der Höfinger Peter Vennius 1690 große Aufregung sowohl im Ort als auch in den Nachbargemeinden verursacht hat, was die Höfinger auf dem Rathaus beim Ruggericht des Oberamtmanns vorbrachten oder warum die Gemeinde 1828 ihren Fleckenkeller unter der sogenannten Kurfiss-Scheuer verkauft hat.

Treffpunkt: Platz hinter dem Rathaus Höfingen, Pforzheimer Straße 11

Favoriten