Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Quickmenu
Theater im Spitalhof © marqs - Fotolia
Seiteninhalt

Veranstaltung

Adolphe Sax Soirée

29.01.2019
19:30 Uhr

Nikola Lutz und Belle Epoque

Gesprächskonzert zur Geschichte des Saxofons und seines genialen Erfinders

Das Belle-Époque Saxophonquartett mit Harald Schneider, Thomas Reil, Andreas Francke und Nikola Lutz spielen frühe Saxofonmusik auf Originalinstrumenten des 19. Jahrhunderts – ein bisher einmaliges Ereignis in Deutschland. Auf dem Programm steht u.a. das erste noch erhaltene Originalwerk für Saxophonquartett, das "Premier Quatuor" von Jean-Baptiste Singelee, frühe Werke von Pierre Vellones sowie das Andante Cantabile von Tschaikowski. Begleitend wird die Geschichte des Saxofons und seines genialen Erfinders Antoine-Joseph Sax erzählt und durch einige besondere Instrumente veranschaulicht.

Dauer: 90 Minuten + Pause


Tickets online

Bestellen Sie Tickets zu dieser Veranstaltung auf leonbergtickets.reservix.de.

Ermäßigungen gelten für Schüler, Studenten sowie Schwerbehinderte (ab 80%), gegen Vorlage eines gültigen Ausweises. Bei Kinderveranstaltungen gilt die Ermäßigung nur für Kinder.

https://leonbergtickets.reservix.de

 


Möchten Sie diesen Inhalt von YouTube laden?

Favoriten