Seiteninhalt
09.10.2020

Sprecher des Jugendausschusses im Amt bestätigt 

In der Sitzung des Jugendausschusses am 21. September wurden Julian Groshaupt, Jacob Haug und Ilayda Akpinar in ihrem Amt als Sprecher des Jugendausschusses bestätigt. 

Rederecht im Sozial­- und Kultusausschuss

In der Sitzung des Jugendausschusses am 21. September wurden Julian Groshaupt, Jacob Haug und Ilayda Akpinar in ihrem Amt als Sprecher des Jugendausschusses bestätigt.

Das Amt beinhaltet unter anderem ein Rederecht im Sozial­- und Kultusausschuss – so werden die Themen aus dem Jugendausschuss in das Gremium des Gemeinderats eingebracht.

Jugendbeteiligung in Gemeindeordnung verankert

Jugendbeteiligung ist in § 41a der Gemeindeordnung verankert. Darin heißt es: "Die Gemeinde soll Kinder und muss Jugendliche bei Planungen und Vorhaben, die ihre Interessen berühren, in angemessener Weise beteiligen." Und weiter: "Dafür sind von der Gemeinde geeignete Beteiligungsverfahren zu entwickeln."

Diese Formate sind in Leonberg das Jugendforum, ein seit 2016 jährlich stattfindender Workshop für Kinder und Jugendliche, und der Jugendausschuss. Den Jugendausschuss zu bilden, wurde 2017 während des Jugendforums festgelegt.