Seiteninhalt
18.07.2021

Zehn Erzieherinnen absolvieren Carusos-Fortbildung

Zehn Erzieherinnen aus dem Clara-Grunwald-Kindergarten, der Kita Nord, dem Halden-Kinderhaus sowie den Kinderhäusern Warmbronn, Spitalhof und Martha-Johanna-Haus meistern die Carusos-Fortbildung im Haus der Begegnung zur Förderung des frühkindlichen Singens. 

Darsteller und Zuschauer haben viel Spaß bei der Aufführung der "Vogelhochzeit" in der Kita Nord

Darsteller und Zuschauer haben viel Spaß bei der Aufführung der "Vogelhochzeit" in der Kita Nord  | © Chorverband Johannes Kepler e.V.

 

Förderung des frühkindlichen Singens

Die Ausbildung wurde von der Stadtverwaltung organisiert und vom Schwäbischen Chorverband (SCV) finanziell unterstützt.

Annette Mangold ist seit einigen Jahren als Fachfrau für das Singen mit Kindern für den SCV in Baden-Württemberg unterwegs. Sie begeisterte die zehn Teilnehmerinnen mit vielen Praxisbeispielen für die musikalische und sprachliche Entwicklung der Kinder sowie die stimmliche Entfaltung der Erzieherinnen.

Alle haben mit Erhalt der Carusos-Zertifizierung künftig die Möglichkeit, monatliche Weiterbildungen kostenfrei wahrzunehmen. Die Initiative Carusos bietet am 4. Oktober, 2. November und 6. Dezember wieder Online-Angebote über Zoom und YouTube an. Online-Mitsingaktionen finden am 10. September, 8. Oktober, 5. November, 10. Dezember statt.

Anforderungen an die Gestaltung

Ein besonders gutes Beispiel für die Förderung des frühkindlichen Singens ist die Kita Nord. Warum? In der Einrichtung von Leiterin Bärbel Feldmeier werden alle geforderten Standards umgesetzt, wie

  • tägliches Singen in kindgerechtem Stimmumfang
  • abwechslungsreiche Lieder in verschiedenen Rhythmen
  • Liedtexte, die den kognitiven Fähigkeiten der Kinder entsprechen
  • und die aus deren Erlebnis- und Erfahrungsbereich stammen.

Bärbel Feldmeier begleitet die Kinder auf der Gitarre.

Bei einem solchen Engagement fällt es der Carusos-Fachberaterin Angelika Puritscher leicht, einer im nächsten Jahr anstehenden Verlängerung der Zertifizierung zuzustimmen.

Aufführung: "Die Vogelhochzeit" in Kita Nord

Zu welchen Ergebnissen das tägliche Singen mit den Kindern führt, konnte die Kita Nord im Juni vor zahlreichen Eltern und Geschwistern vorführen. Die Vogelhochzeit, als Musical von Rolf Zuckowski, wurde in vielen solistischen, chorischen und tänzerischen Szenen mit großer Begeisterung der Kinder umgesetzt.

Vor allem das Vogel-Brautpaar Alicia und Giulio sangen textsicher und stimmgewaltig im Duett. Die anderen Kinder sangen, tanzten und freuten sich über das geschlüpfte Küken, das sich schon kurz nach der Hochzeit als Sängernachwuchs einstellte.

Carusos-Trainer: Ausbildungsangebot

Wer über die notwendigen Vorkenntnisse im musikalischen Bereich verfügt und sich zur Carusos-Trainerin oder Trainer ausbilden lassen möchte, kann sich ab sofort für die Weiterbildung 2021 anmelden, die die Bundesakademie Trossingen in Kooperation mit dem Deutschen Chorverband anbietet.

Die Akademiephasen werden in Trossingen vom 26. bis 28. November 2021 stattfinden. Im Mai 2022 findet eine weitere Ausbildung statt. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.die-carusos.de/fortbildung.

Kontakt bei Fragen

Angelika Puritscher, Carusos-Fachberaterin des Regionalchorverbands, informiert auch gerne telefonisch unter 07152 4508952. Interessierte können sich auch via Mail melden: carusos@chorverband-kepler.de.


 

 

Kontakt

Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Belforter Platz 1
71229 Leonberg
 
Telefonnummer 07152 990-1011

Telefonnummer 07152 990-1020



Raum Rathaus Leonberg Belforter Platz, Zi. 05.14




 

newsletter Meldungen

Mit unserem Newsletter erhalten Sie wöchentlich aktuelle Meldungen der Stadt Leonberg.

Newsletter abonnieren

RSS-Feed Nachrichten

Ihr Browser benötigt eine App/ein Add-On, um den RSS-Feed zu lesen (Bsp. Feedbro für Firefox).

Durch Scannen des QR-Codes bekommen Sie den Link zu unserem Nachrichten-RSS-Feed auf Ihr Smartphone und können ihn bei Bedarf in eine Feedreader-App kopieren.

www.leonberg.de/nachrichten-RSS

www.leonberg.de/nachrichten-RSS