Seiteninhalt
26.02.2021

Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne & Absonderung erneut geändert 

Die Corona-Verordnungen Einreise-Quarantäne und Absonderung wurden erneut geändert. Die Regelungen traten mit Wirkung zum gestrigen 25. Februar in Kraft. 

Symbolbild Absonderung Quarantäne (Foto: Pixabay)

Symbolbild Absonderung Quarantäne (Foto: Pixabay)

 

Regelungen bereits in Kraft

Die Corona-Verordnungen Einreise-Quarantäne und Absonderung wurden erneut geändert. Die Regelungen treten mit Wirkung zum 25. Februar in Kraft.

In den Verordnungen wurde unter anderem folgendes neu geregelt:

  • Einreisende aus Hochinzidenzgebieten können sich nun nicht mehr aus der zehntägigen Quarantäne freitesten. 

  • Einreisende aus Virusvariantengebieten müssen sich in eine vierzehntägige Quarantäne begeben und können sich nicht aus der Quarantäne freitesten.

  • Cluster-Schüler können sich ab dem fünften Tag freitesten, sobald feststeht, dass bei der positiv getesteten Person keine besorgniserregende Virusvariante festgestellt wurde.

  • Die Quarantänedauer von Kontaktpersonen der Kategorie I, haushaltsangehörigen Personen sowie Kontaktpersonen der Kategorie Cluster-Schüler beträgt nun wieder einheitlich 14 Tage.

Zudem sind Genesene nur noch drei, statt bisher sechs Monate von der Quarantänepflicht befreit.

 

Kontakt

Ordnungsamt
Kontakt für Reiserückkehrer
 
Mo-Mi 8-16 Uhr
Do 8-18 Uhr
Fr 8-12 Uhr

Marktplatz 9
71229 Leonberg
 
Telefon: 07152 990-5890
Fax: 07152 990-2390

E-Mail schreiben E-Mail per Kontaktformular schreiben Lage auf Karte anzeigen Adresse exportieren
 
Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Belforter Platz 1
71229 Leonberg
 
Telefon: 07152 990-1011
Telefon: 07152 990-1020
Rathaus Leonberg Belforter Platz, Zi. 05.14

E-Mail schreiben E-Mail per Kontaktformular schreiben Lage auf Karte anzeigen Adresse exportieren
 

Straßenbaustellen

www.lrabb.de/Strassenbau

www.baustellen-bw.de

Aktuelle Verkehrslage Straßenverkehrszentrale - auch als App verfügbar -
www.svz-bw.de

newsletter Meldungen

Mit unserem Newsletter erhalten Sie wöchentlich aktuelle Meldungen der Stadt Leonberg.

Newsletter abonnieren

RSS-Feed Nachrichten

Ihr Browser benötigt eine App/ein Add-On, um den RSS-Feed zu lesen (Bsp. Feedbro für Firefox).

Durch Scannen des QR-Codes bekommen Sie den Link zu unserem Nachrichten-RSS-Feed auf Ihr Smartphone und können ihn bei Bedarf in eine Feedreader-App kopieren.

www.leonberg.de/nachrichten-RSS

www.leonberg.de/nachrichten-RSS