Seiteninhalt
03.12.2020

Quarantäne und Isolation: Verordnung ersetzt die Einzelverfügungen 

Seit Samstag, den 28. November und seit dem gestrigen Mittwoch nochmals verändert, ist die neue Corona-Verordnung Absonderung in Kraft.

Die neue Verordnung ersetzt nun in Teilen bisher notwendige Schreiben der Rathäuser an Betroffene. 

Teilweiser Ersatz von Schreiben an Betroffene

Seit Samstag, den 28. November seit dem gestrigen Mittwoch nochmals verändert, ist die neue Corona-Verordnung Absonderung in Kraft. Die neue Verordnung ersetzt nun in Teilen bisher notwendige Schreiben der Rathäuser an Betroffene.

"Absonderung" bedeutet Quarantäne oder Isolation.

Isolation

Isolation ist die Absonderung aufgrund von Symptomen oder durchgeführtem Corona-Test. Ist der Test positiv, bleibt jemand für mindestens 10 Tage ab Symptombeginn oder Testdatum in Isolation. Dann endet diese, wenn man auch bereits 48 Stunden symptomfrei war – sofern die Zustimmung der zuständigen Behörde vorliegt. Diese wird in der Regel per Mail erteilt, nachdem eine Mail an corona-ordnungsamt@leonberg.de geschickt wurde, in der das Vorliegen der 48-stündigen Symptomfreiheit bestätigt wird.

Anderenfalls verlängert sich die Isolation entsprechend bis zum Vorliegen von 48 Stunden Symptomfreiheit.

Beruht die Positivtestung auf einem Schnelltest, muss vor Ende der Isolation ein negativer PCR-Test nachgewiesen werden.

Quarantäne

In Quarantäne muss, wer direkten Kontakt zu einer positiv getesteten Person hatte. Die bisherige Quarantäne-Anordnung vom Rathaus entfällt ab sofort. Nach der neuen Verordnung müssen sich Personen, in deren Haushalt jemand mit dem Corona-Virus infiziert ist, umgehend absondern; außerdem alle, die von der Behörde die Mitteilung bekommen, dass sie Kontaktperson sind.

Die Quarantäne endet 10 Tage nach dem letzten Kontakt zur infizierten Person.

Bescheinigung für Entschädigungsansprüche

Über den Zeitraum der Isolation oder Quarantäne stellen die Rathäuser eine Bescheinigung aus. Diese wird für Entschädigungsansprüche, z. B. gegenüber dem Arbeitgeber, benötigt.

Wer als Kontaktperson in Quarantäne ist, sollte die Bescheinigung automatisch erhalten, wer selbst als Infizierter in Isolation ist, muss sich beim Rathaus (corona-ordnungsamt@leonberg.de) melden, wenn die 10 Tage und 48 Stunden Symptomfreiheit bzw. die 10 Tage ab Testdatum verstrichen sind.

Weitere Informationen

Umfangreiche Fragen und Antworten finden Sie unter https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/fragen-und-antworten-rund-um-corona/faq-quarantaene/