Diese Webseite verwendet Cookies, um das Sammeln und Analysieren statistischer Daten in anonymisierter Form zu ermöglichen.
Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Hilfsnavigation
Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Quickmenu
Brunnen im Pomeranzengarten Leonberg (Foto: T. Drauz)
Seiteninhalt

Veranstaltung

Das Tom Jones Musical

29.02.2020
20:00 Uhr

Das Tom Jones Musical

Die Erfolgsstory des Entertainers TOM JONES
nun endlich auch als großes Show-Musical "SexBomb"

Kaum ein Künstler kann ein so bewegtes Leben vorweisen wie TOM JONES. Alle Facetten ausleuchten, die Story hinter den Stories erzählen und die Faszination dieses einzigartigen Entertainers auf die Bühne bringen - das gelingt den Darstellern, Sängern, Tänzern und Live Musikern mit dem brandneuen ShowMusical SEXBOMB.

Am 7. Juni 1940 im walisischen Pontypridd geboren begeistert der Bergarbeiter-Sohn schon als kleiner Junge im örtlichen Kirchenchor. Nach harten arbeitsreichen Jahren als Bauarbeiter, Staubsaugerverkäufer und Fabrikarbeiter sammelt er erste Bühnenerfahrungen bis ihn 1964 Musik-Manager Gordon Mills unter Vertrag nimmt und ihm den Künstlernamen TOM JONES gibt. Mit "It's Not Unusal" stürmt TOM schon kurz darauf die Hitparaden. 1965 gelingt ihm mit dem James Bond-Titelsong "Thunderball“ der ganz große Durchbruch. Auch "Delilah", "What's New Pussycat" oder "The Green, Green Grass Of Home" werden allesamt zu Welterfolgen.

Er singt vor der Queen, tourt durch Radio- und TV-Sendungen und gibt Live-Konzerte überall auf der Welt. Er avanciert zum Sex-Symbol und erhält den Spitznamen „Tiger“. 1977 beginnt eine fast zehnjährige künstlerische Durststrecke, doch 1988 gelingt ihm mit "Kiss", endgültig ein fulminantes Comeback. 1999 bricht das Erfolgsalbum „Reload“ alle Rekorde. Die Auskoppelung "SexBomb" wird ein riesiger Single-Chart-Erfolg. 2005 ernennt Queen Elizabeth II ihn zum "Knight Of The British Empire".

 

Tickets kaufen

Bestellen Sie Tickets für diese Veranstaltung direkt oder telefonisch bei der Stadthalle Leonberg.

Sitzplan "Gesamtsaal (abgeteilt)" (PDF)

Tickets online

Bestellen Sie Tickets zu dieser Veranstaltung auf leonbergtickets.reservix.de.

zur online-Bestellung über reservix

 

Favoriten