Seiteninhalt
21.11.2023

Weihnachtsbäume an sechs Standorten in Leonberg aufgestellt

Eine 16 Meter hohe Weißtanne steht seit Montagmorgen, 20. November, vor dem Alten Rathaus am Marktplatz. Der Weihnachtsbaum kommt aus der Baumschule im Stadtwald. 

Eine 16 Meter hohe Weißtanne ziert nun den Marktplatz.

Eine 16 Meter hohe Weißtanne ziert nun den Marktplatz.  | © Leila Fendrich

 

Marktplatz dekoriert

Mitarbeiter des Baubetriebshofs haben am Montagmorgen mit den Arbeiten begonnen. Während vergangenes Jahr die Wahl auf eine Fichte fiel, wurde dieses Jahr eine rund 16 Meter hohe Weißtanne ausgesucht. Am frühen Morgen im Stadtwald gefällt und per Kran aus dem Wald gehoben, ragte der Baum gegen 10 Uhr auf dem Marktplatz in die Höhe. Mit einer Motorsäge und großen Holzkeilen richteten die Mitarbeitenden des Baubetriebshof den Baum aus und befestigten ihn. 

Weihnachtsstimmung auch in den Teilorten

Im Anschluss an die Arbeiten auf dem Marktplatz stellte die Verwaltung den Baum auf dem Eltinger Kirchplatz auf. Insgesamt zieren sechs Bäume die Stadt: Zwei in der Kernstadt sowie in den Teilorten Warmbronn, Gebersheim, Höfingen und in Silberberg. In diesem Jahr stammen die Bäume aus dem Stadtwald, aus Weil der Stadt sowie aus Gebersheim.