Seiteninhalt
05.04.2021

Warnapp 'NINA' zeigt aktuelle Corona-Regeln  

Die bundesweite Warnapp "NINA" (Notfall-, Informations- und Nachrichten App) wurde mit dem neuesten Update um die Rubrik "Corona" ergänzt.

Für die hinterlegten Orte oder Kreise werden immer die aktuellsten Regelungen dargestellt. 

Symbolbild Infos über Smartphone erhalten (Foto: pixabay)

Symbolbild Infos über Smartphone erhalten (Foto: pixabay)

 

Ergänzung um Rubrik "Corona"

Die bundesweite Warnapp "NINA" (Notfall-, Informations- und Nachrichten App) wurde mit dem neuesten Update um die Rubrik "Corona" ergänzt. Für die hinterlegten Orte oder Kreise werden immer die aktuellsten Regelungen dargestellt.

Standortzugriff möglich

Je nach Nutzer-Einstellung kann auch der Standortzugriff erlaubt werden, sodass automatisch die Regelungen angezeigt werden, die am Aufenthaltsort gelten.

Zu wichtigen Alltagsdingen werden die Regelungen kompakt zusammengefasst – z.B. Treffen mit Anderen, Einkaufen oder Besuch im Krankenhaus. So sollen Bürgerinnen und Bürger leichter den Überblick erhalten, welche Regelungen abhängig von der 7-Tage-Inzidenz in den verschiedenen Stadt- und Landkreisen gelten.

Die Warnapp "NINA" kann kostenlos heruntergeladen werden.


Hintergrund

Über "NINA" werden von offizieller Stelle Warnungen bei Gefahrenlagen versandt sowie Hinweise zum Umgang mit einer Gefahr. Zuletzt war das im Landkreis Böblingen beim Brand im Restmüllheizkraftwerk Böblingen notwendig, als giftiger Rauch in Richtung von Wohngebieten zog.

Auch für Trinkwasserverunreinigungen oder sonstige Gefahrenmeldungen wird im Landkreis Böblingen diese Warnapp eingesetzt.


 

 

Kontakt

Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Belforter Platz 1
71229 Leonberg
 
Telefonnummer 07152 990-1011

Telefonnummer 07152 990-1020



Raum Rathaus Leonberg Belforter Platz, Zi. 05.14




 

newsletter Meldungen

Mit unserem Newsletter erhalten Sie wöchentlich aktuelle Meldungen der Stadt Leonberg.

Newsletter abonnieren

RSS-Feed Nachrichten

Ihr Browser benötigt eine App/ein Add-On, um den RSS-Feed zu lesen (Bsp. Feedbro für Firefox).

Durch Scannen des QR-Codes bekommen Sie den Link zu unserem Nachrichten-RSS-Feed auf Ihr Smartphone und können ihn bei Bedarf in eine Feedreader-App kopieren.

www.leonberg.de/nachrichten-RSS

www.leonberg.de/nachrichten-RSS