Seiteninhalt
23.12.2020

Update zur Sanierung der Bahnüberführung am Glemstalradweg 

// Update vom 23. Dezember: Die Sperrungen am Glemstalradweg müssen aufgrund von Verzögerungen im Bauablauf bis zum 28. Februar verlängert werden. 

Hagenmühle  (Foto: Karl Schuwerk - www.fahrrad-tour.de)

© www.Fahrrad-Tour.de - Karl Schuwerk

 

Ursprüngliche Meldung vom 23. Mai:

Radweg Richtung Gebersheim voll gesperrt

Der vom Glemstalradweg in Richtung Gebersheim abzweigende und unter der Bahnüberführung verlaufende Radweg muss für die Sanierungsarbeiten voll gesperrt werden.

Auf Höhe der Überführung muss außerdem der Glemstalradweg zeitweise halbseitig gesperrt werden.

Umleitung über die nächste Bahnüberführung

Fußgänger und Radfahrer werden aus Richtung Gebersheim bzw. Höfingen kommend über die nächste Bahnüberführung umgeleitet.

Für Fußgänger und Radfahrer auf dem Glemstalradweg in Richtung Leonberg oder Höfingen ist die Arbeitsstelle weiterhin begehbar und befahrbar. Radfahrer müssen an Engstellen aber ggf. absteigen.

PKW-Verkehr für Anlieger frei

Der PKW-Verkehr ist über den gesamten Zeitraum nur für Anlieger zugelassen. Die Zufahrt ist von Höfingen kommend für Anlieger bis zur Scheffelmühle und von Leonberg kommend bis zur Felsensägmühle frei.

Sollten während der Bauzeit für Anlieger Einschränkungen erforderlich werden, werden diese von der ausführenden Baufirma vorab informiert.

 

Kontakt

Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Belforter Platz 1
71229 Leonberg
 
Telefon: 07152 990-1011
Telefon: 07152 990-1020
Rathaus Leonberg Belforter Platz, Zi. 05.14

E-Mail schreiben E-Mail per Kontaktformular schreiben Lage auf Karte anzeigen Adresse exportieren
 

Straßenbaustellen

www.lrabb.de/Strassenbau

www.baustellen-bw.de

Aktuelle Verkehrslage Straßenverkehrszentrale - auch als App verfügbar -
www.svz-bw.de

newsletter Meldungen

Mit unserem Newsletter erhalten Sie wöchentlich aktuelle Meldungen der Stadt Leonberg.

Newsletter abonnieren

RSS-Feed Nachrichten

Ihr Browser benötigt eine App/ein Add-On, um den RSS-Feed zu lesen (Bsp. Feedbro für Firefox).

Durch Scannen des QR-Codes bekommen Sie den Link zu unserem Nachrichten-RSS-Feed auf Ihr Smartphone und können ihn bei Bedarf in eine Feedreader-App kopieren.

www.leonberg.de/nachrichten-RSS

www.leonberg.de/nachrichten-RSS