Zum Aktivieren des Google-Übersetzers bitte klicken. Wir möchten darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an Google übermittelt werden.
Mehr Informationen zum Datenschutz
Quickmenu
Historische Leonberger Altstadt © Vilja Staudt
Seiteninhalt
27.12.2023

Christbaumsammlung in Leonberg am 13. Januar 2024

Zum Jahresbeginn 2024 engagieren sich Leonberger Vereine und sammeln Weihnachtsbäume ein. Am Samstag, 13. Januar, sollten die Bäume bis spätestens 8.30 Uhr vor der Haustür liegen. 

Christbaum

 

Vereine engagieren sich

Auch um die Vereinskasse aufzubessern, engagieren sich verschiedene Gruppen in der Kernstadt und den Teilorten und sammeln alte Weihnachtsbäume ein. Am Samstag, 13. Januar 2024, können alle ihre Christbäume vor der Haustür gut sichtbar ablegen. Sie werden im Lauf des Vormittags abgeholt.

In den vergangenen Jahren hängten einige Bürgerinnen und Bürger als kleines Dankeschön Geldscheine an ihren abgelegten Baum. Die Stadtverwaltung bittet jedoch darum, die Spenden stattdessen direkt bei den Helferinnen und Helfern abzugeben oder zu überweisen.

Eltingen und Ezach: Ablage bis spätestens 8.30 Uhr

CVJM Eltingen e.V.

Bankverbindung: Volksbank Region Leonberg
IBAN: DE65 6039 0300 0390 1480 08
BIC: GENODES1LEO

Leonberg, Ramtel, Gartenstadt, Silberberg und Gebersheim: Ablage bis spätestens 8.30 Uhr

Freiwillige Feuerwehr Leonberg, THW-Ortsverband Leonberg, DRK – Ortsverein Leonberg und DLRG – Ortsgruppe Leonberg, Jugendgruppen

Bankverbindung: Freiwillige Feuerwehr Leonberg
Kreissparkasse Böblingen
IBAN: DE30 6035 0130 1000 7560 78
BIC: BBKRDE6BXXX
Stichwort: Jugendabteilung

Höfingen: Ablage bis spätestens 8.30 Uhr

Evangelische Kirchengemeinde
Bankverbindung: Ev. Kirchengemeinde Gebersheim-Höfingen
Kreissparkasse Böblingen
IBAN: DE87 6035 0130 0008 0011 80
BIC: BBKRDE6BXXX
Stichwort: Christbaumsammlung

Warmbronn: Ablage bis spätestens 8.30 Uhr

Posaunenchor der Evangelischen Kirchengemeinde Warmbronn

Weitere Hinweise erfolgen im Mitteilungsblatt Warmbronn.

Bürgerinnen und Bürger, die in den Bereichen Mahdental, Rotenrain, Vorderer Engelberg, Unterer Ehrenbergweg, Hinterer Ehrenberg und Schumisberg wohnen, können ihre Christbäume leider nicht vor die Haustüre legen. Sie bringen ihre Bäume zum Häckselplatz. Dieser ist von Montag bis Freitag zwischen 9 und 17 Uhr sowie Samstag von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Wer in der Mahdentalsiedlung wohnt, kann die Christbäume zur Firma Siegfried Kriesten Garten- und Landschaftsbau GmbH Im Mahdental 6 bringen.



 

Favoriten