Seiteninhalt
01.10.2019

Noch Plätze frei bei "LEO-Brass meets Rap" 

Statt des Bläsertags der Leonberger Musikvereine finden am Sonntag, den 13. Oktober, Workshops mit der Münchener Brassband "Moop Mama" statt. 

Die Anmeldung für die drei Workshops, bei denen viel von den Bandmitgliedern gelernt werden kann, ist noch möglich

"Dieses Jahr haben wir uns etwas Besonderes einfallen lassen", so Musikschulleiterin Sibylle Lützner. "Der bisherige Bläsertag wird in einen aktiven Workshop-Tag umgewandelt", ergänzt sie und fügt an: "Unter dem Motto ‚LEO-Brass meets Rap’ können die Musiker gemeinsam mit der bekannten Münchener Brassband ‚Moop Mama‘ spielen." Die insgesamt drei Workshops finden am Sonntag, den 13. Oktober statt.

Gesucht werden noch Tubisten, Baritonsaxophon, E-Bass und Kontrabass

Zwei Instrumental- und ein Rap-Workshop werden angeboten. In den Workshops kann dann intensiv von den drei - der insgesamt zehn - Bandmitgliedern gelernt werden.

"Die Teilnehmer erarbeiten Urban-Brass-Songs und bringen sie im abschließenden Workshopkonzert auf die Bühne", erklärt Lützner und fährt fort: "Ein Song wird auch mit allen Workshop-Teilnehmern gemeinsam gespielt. Sicher ein einmaliges Erlebnis für alle Leonberger Beteiligten."

Auch die Jüngsten kommen an diesem "speziellen Bläsertag" zum Zug

"Angeleitet von Dirigenten unserer Musikvereine werden in zwei Workshops – einem für ‚Absolute Beginner‘ und einem für ‚Beginner‘ – coole Songs erarbeitet und anschließend beim gemeinsamen Abschlusskonzert in der Aula der Grundschule Höfingen präsentiert", kündigt Lützner an und ergänzt: "Das Beste: Wer beim Workshop der absoluten Beginner mitmacht, kann anschließend kostenfrei in der ‚BläserBand(e)‘ der Jugendmusikschule weiterspielen."

Die genauen Inhalte der Workshops, Infos zu den Dirigenten und das Anmeldeformular finden Sie hier auf unserer Internetseite der Jugendmusikschule sowie im Kasten der Randbox.

Ebenso liegt die Broschüre in der Jugendmusikschule, im i-Punkt und den Rathäusern aus.

Die Teilnahmegebühr beträgt 30 Euro.

Mitglieder der Leonberger Musikvereine und Schüler der Jugendmusikschule Leonberg erhalten 50 Prozent Ermäßigung.