Seiteninhalt
19.04.2021

Neue Regelungen der Corona-Verordnung gelten ab heute (19.04.)

Mit Beschluss vom 17. April hat die Landesregierung die Corona-Verordnung erneut geändert. Die Änderungen treten am 19. April in Kraft.

Corona-Virus: Aktuelle Verordnungen der Landesregierung (Foto: Jürgen Priewe - stock.adobe.com)

Corona-Virus: Aktuelle Verordnungen der Landesregierung (Foto: Jürgen Priewe - stock.adobe.com)  | © Jürgen Priewe - stock.adobe.com

 

Angleichung an künftige Regelungen des Bundes

Mit der zum heutigen 19. April in Kraft getretenen Corona-Verordnung gleicht die Landesregierung ihr Regelwerk an die auf Bundesebene in Arbeit befindliche Novelle des Infektionsschutzgesetzes an.

Inzidenzwertabhängige Notbremsen

Die aktuelle Corona-VO für Baden-Württemberg sieht für verschiedene Lebensbereiche bei Überschreiten eines 7-Tage-Inzidenzwertes in Stadt- und Landkreisen eine Notbremse mit weitergehenden Beschränkungen vor. Im Bereich Bildung und Betreuung ist ein Überschreiten des Inzidenzwerts von 200 maßgeblich. In anderen Bereichen gilt eine Inzidenz von 100 als Kriterium. Ist der festgelegte Wert an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten, greift die Notbremse.

Liegt der Inzidenzwert an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unter dem festgelegten Wert, tritt die Notbremse am übernächsten Tag außer Kraft. Dann gelten wieder die regulären Vorgaben. 


Lockerungen bei niedrigen Inzidenzen

Gezielte Lockerungen erfolgen bei Unterschreiten eines Inzidenzwertes an fünf aufeinanderfolgenden Tagen von unter 35 bei den Kontaktbeschränkungen, sowie von unter 50 im Bereich Bildung und Betreuung, im Einzelhandel, beim Sport und für den Bereich Kultur und Freizeit.

Übersicht der Regelungen nach Lebensbereichen

- Keine Einträge gefunden -


Schulen: Wechselunterricht und Testpflicht

Seit heute findet für alle Klassenstufen Wechselunterricht statt, zudem gilt eine Testpflicht.

Sobald die 7-Tages-Inzidenz an drei aufeinanderfolgenden Tagen über 200 liegt, werden Schulen und Kindertageseinrichtungen geschlossen. Eine Notbetreuung wird weiterhin angeboten.

Kontakt- und Ausgangsbeschränkungen

Ab einer 7-Tages-Inzidenz von 100 sind Treffen nur noch mit den Angehörigen des eigenen Haushalts und einer weiteren nicht zum Haushalt gehörenden Person erlaubt. Von 21 bis 5 Uhr gelten Ausgangsbeschränkungen.

Bei Überschreiten der Inzidenz 100: Click & Collect im Einzelhandel

Bau- und Raiffeisenmärkte müssen bei Überschreiten des festgelegten Inzidenzwerts von 100 schließen. Gartenmärkte bleiben geöffnet.

"Click & Collect", also Bestellung und Abholung, bleibt für die geschlossenen Einzelhandelsbetriebe weiterhin möglich.

Kontaktbeschränkungen beim Sport

Sport darf im Freien und geschlossenen Räumen bei geltender Notbremse nur noch kontaktlos alleine, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Haushalts ausgeübt werden. Individualsport auf weitläufigen Anlagen - etwa Golf - ist weiterhin erlaubt.

Friseurbesuche bei geltender Notbremse

Friseurbesuche sind bei Greifen der Notbremse nur noch mit einem tagesaktuellen negativen Schnelltest möglich. Hierfür können die einmal je Woche kostenfreien Bürgertests genutzt werden.

Weiterführende Informationen

Weitere Informationen zur ab heute gelten Corona-Verordnung des Landes finden sich unter www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg.

 

Kontakt

Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Belforter Platz 1
71229 Leonberg
 
Telefonnummer 07152 990-1011

Telefonnummer 07152 990-1020



Raum Rathaus Leonberg Belforter Platz, Zi. 05.14




 

Straßenbaustellen

www.lrabb.de/Strassenbau

www.baustellen-bw.de

Aktuelle Verkehrslage Straßenverkehrszentrale - auch als App verfügbar -
www.svz-bw.de

newsletter Meldungen

Mit unserem Newsletter erhalten Sie wöchentlich aktuelle Meldungen der Stadt Leonberg.

Newsletter abonnieren

RSS-Feed Nachrichten

Ihr Browser benötigt eine App/ein Add-On, um den RSS-Feed zu lesen (Bsp. Feedbro für Firefox).

Durch Scannen des QR-Codes bekommen Sie den Link zu unserem Nachrichten-RSS-Feed auf Ihr Smartphone und können ihn bei Bedarf in eine Feedreader-App kopieren.

www.leonberg.de/nachrichten-RSS

www.leonberg.de/nachrichten-RSS