Seiteninhalt
23.03.2020

Corona-Verordnung: Land schränkt soziale Kontakte weiter ein 

Bund und Länder haben sich am Sonntag darauf verständigt, soziale Kontakte noch weiter einzuschränken. 

Aufenthalt im öffentlichen Raum

Unter anderem wurde beschlossen, dass der Aufenthalt im öffentlichen Raum mit nur einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person oder im Kreis der Angehörigen des eigenen Hausstands möglich ist - bisher galt die "Drei-Personen-Regel".

Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen Personen vorgeschrieben

Zudem ist in der Öffentlichkeit, wo immer möglich, zu anderen ein Mindestabstand von mindestens 1,5 Metern einzuhalten. Dementsprechend hat das Land Baden-Württemberg die Corona-Verordnung angepasst.

Aktuelle Fassung der Corona-Verordnung



Informationen zum Corona-Virus

Alle Informationen zum Thema Corona-Virus stellen wir unter www.leonberg.de/corona bereit.