Seiteninhalt
21.10.2020

Corona: Seit Montag gelten in BW und im Landkreis die neuen Regelungen 

Durch die Änderung der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg gelten seit Montag (19.10.) neue Regelungen zum Infektionsschutz. Diese wurden vom Landratsamt Böblingen für den Landkreis Böblingen um weitere verbindliche Regelungen ergänzt.

Maskenpflicht

Landesweit besteht seit Montag die Pflicht, eine Mund-Nasen-Bedeckung in den dem Fußgängerverkehr gewidmeten Bereichen wie Fußgängerzonen oder Marktplätzen und öffentlichen Einrichtungen sowie öffentlich zugänglichen Bereichen im Freien zu tragen – soweit die Gefahr besteht, dass der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann (§ 3 Absatz 1 Nr. 11 und 12 sowie Absatz 2 Nr. 9 und 10 Corona-VO).

Schulunterricht: Maskenpflicht ab der 5. Klasse und Lüften alle 20 Minuten

Die Pflicht zum Tragen einer nicht-medizinischen Alltagsmaske oder einer vergleichbaren Mund-Nasen-Bedeckung in den auf der Grundschule aufbauenden Schulen, den beruflichen Schulen sowie den Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren ab Beginn der Hauptstufe, jeweils in öffentlicher und freier Trägerschaft, gilt nun auch in den Unterrichtsräumen. (Corona-VO Schule)

Ansammlungen und private Treffen

Ansammlungen sind seit Montag auf zehn Personen oder zwei Hausstände zu begrenzen (§ 9 Absatz 1 und Absatz 2 Nr. 3 Corona-VO). Auch das private Zusammentreffen von Personen wird – unabhängig vom Ort - auf maximal zehn Personen oder zwei Hausstände begrenzt (§ 10 Absatz 3 Satz 1 Nr. 1 und Satz 2 Corona-VO).

Landkreisweit: donnerstags bis samstags kein Ausschank von alkoholischen Getränken ab 23 Uhr und Maskenpflicht auf Märkten

Der Ausschank, die Abgabe und der Verkauf von alkoholischen Getränken sind donnerstags, freitags und samstags in der Zeit von 23 bis 6 Uhr des Folgetags in Speise- und Schankwirtschaften nach dem Gaststättengesetz sowie an allen Verkaufs- und sonstigen Ausgabestellen verboten.

Das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung ist – unabhängig von der tatsächlichen Einhaltung eines Abstandes von 1,5 Metern zu Dritten – durchgehend verpflichtend für sämtliche Personen, die sich auf Märkten aufhalten, insbesondere auf Wochen- und Weihnachtsmärkten sowie sonstigen Märkten jeglicher Art. (Allgemeinverfügung des Landratsamts Böblingen zur Maskenpflicht auf Märkten und Außenabgabeverbot von Alkohol)

Veranstaltungen

Die Teilnehmerzahl für Veranstaltungen wird auf 100 begrenzt (§ 10 Absatz 3 Satz 1 Nr. 2 Corona-VO).

Kulturelle Veranstaltungen unterliegen besonderen Auflagen

Bei kulturellen Veranstaltungen sind nach wie vor bis zu 500 Teilnehmende zugelassen. Hierbei sind besondere Auflagen zu beachten, wie zum Beispiel fest zugewiesene Sitzplätze und eine Maskenpflicht während der gesamten Veranstaltung. Für die Jugendmusikschule sind unter anderem Reduzierungen der Gruppengrößen für den Gruppenunterricht angekündigt.

Bei Pandemiestufe 3: Keine außerschulischen Veranstaltungen in und keine außerunterrichtlichen Veranstaltungen außerhalb von Schulen

Die Räumlichkeiten der allgemeinbildenden Schulen dürfen nicht mehr für außerschulische Veranstaltungen genutzt werden. Dies betrifft etwa das Theater im Spitalhof, in dem aktuell keine Veranstaltungen mehr stattfinden dürfen. Für Schulen gilt ein Verbot der Durchführung außerunterrichtlicher Veranstaltungen. Dies umfasst etwa Theater- und Konzertbesuche, Büchereiführungen, etc. (§ 6a Corona-VO Schule)

Schwerpunkt-Kontrollen zur Einhaltung der Quarantänepflicht

Auf Anweisung des Ministeriums für Soziales und Integration finden in ganz Baden-Württemberg am heutigen Mittwoch und morgigen Donnerstag, den 21. und 22. Oktober Schwerpunktaktionen zur Kontrolle der Quarantänepflicht statt. In Leonberg wird der städtische Vollzugsdienst vor Ort und telefonisch kontrollieren, ob sich die Personen, die eine Quarantäne-Verfügung der Stadt erhalten haben, tatsächlich zuhause aufhalten. Nicht nur Infizierte, sondern auch enge Kontaktpersonen mit einer behördlichen Quarantäneanordnung sollen kontrolliert werden.

Aktuelle Verordnungen des Landes Baden-Württemberg

Die aktuellen Corona-Verordnungen sind online unter www.baden-wuerttemberg.de abrufbar. Weitere Information auch unter www.leonberg.de/corona.

 

Aktuelle Regelungen des Landkreises Böblingen

Auf der Internetseite des Landratsamtes Böblingen, erreichbar unter www.lrabb.de, sind die jeweils aktuellen Allgemeinverfügungen mit den Regelungen auf Landkreisebene zu finden.