Seiteninhalt

'Unter Beobachtung. Kunst des Rückzugs'
Festival der KulturRegion Stuttgart 

Thema: Grenze zwischen Privatheit und Öffentlichkeit

Beim diesjährigen Projekt beschäftigt sich die KulturRegion Stuttgart vor dem Hintergrund einer zunehmend gläsernen Gesellschaft mit der beweglichen Grenze zwischen Privatheit und Öffentlichkeit. Aktuelle Themen wie die Überwachung im öffentlichen Raum, Datenspeicherung und Datenklau, soziale Medien und ständige Verfügbarkeit sowie Strategien des Rückzugs werden aufgegriffen.

Gibt es noch Rückzugsorte, um sich als Individuum zu schützen und zu behaupten? Können Kunst und Kultur solche Rückzugsmöglichkeiten sein? Oder stehen wir letztlich doch immer unter Beobachtung?

Nationale und internationale Künstler*innen verschiedener Sparten befassen sich mit diesen Fragen und entwickeln Kunstwerke zu den Themen "Unter Beobachtung" und "Kunst des Rückzugs".



Leonberg beteiligt sich mit Installation im Stadtpark

Mit seiner Arbeit "I'm after me" hat der österreichische Medienkünstler Bernd Oppl im Leonberger Stadtpark eine begehbare Skulptur installiert. Eine Kamera nimmt dabei im Zeitrafferverfahren in bestimmten Intervallen Bilder auf. Die Tagesaufnahmen finden Sie unter www.unterbeobachtung.net.

 

Zum Künstler Bernd Oppl


Bernd Oppl, 1980 in Innsbruck geboren, studierte Malerei und Grafik an der Kunstuniversität Linz und Videoinstallation an der Akademie der Bildenden Künste in Wien. Seit 2009 sind seine Arbeiten international in Einzel- und Gruppenausstellung zu sehen. 2015 erhielt er den Kunstpreis der Landeshauptstadt Innsbruck, 2019 das österreichische Staatsstipendium für Bildende Kunst. Der Künstler lebt und arbeitet in Wien.

Weitere Informationen zum Künstler finden Sie unter https://berndoppl.net/de/.



Fokustag am 14. Oktober ab 18 Uhr

In Ergänzung zu den Kunstwerken wird auf jede beteiligte Kommune ein spezieller Fokus der Aufmerksamkeit gelegt. In Leonberg findet der Fokustag am 14. Oktober ab 18 Uhr statt. Neben einem Künstlergespräch mit Bernd Oppl und Gottfried Hattinger erwarten Sie Performances und Jamsession mit Christoph Beck (Saxofon), Patrick Bebelaar (Piano) und Bernd Settelmeyer (Schlagzeug).

Die Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung - über das Online-Anmeldeformular oder telefonisch unter der Rufnummer 07152 990-1401 - ist erforderlich.

Film zur Installation in Leonberg & Flyer zum Festival

I'm after me - Video des 3D-Modells der Installation
MP4, 11 MB

© Bernd Oppl
 




Infos und Trailer zum Festival der KulturRegionStuttgart

Ausführliche Informationen zum Festival finden Sie unter https://www.kulturregion-stuttgart.de/was/unter-beobachtung. Auf YouTube finden Sie den Trailer zum Festival.