Seiteninhalt

Engelbergturm

Vom höchsten Punkt Leonbergs, dem Engelbergturm, kann man die Aussicht auf Leonberg und Umgebung genießen. Allerdings müssen vorher 123 Stufen überwunden werden. Von der Aussichtsplattform in 506 Metern Höhe hat man einen prächtigen Rundblick zu den Bergen um Heilbronn bis hin zum Schwarzwald.

Der Wasser-und Aussichtsturm stammt aus dem Jahr 1928. Das Leonberger Wahrzeichen behielt bis 1982 seine Funktion als Wasserhochbehälter.

Vom 1. Mai bis 31. Oktober ist der Turm an Sonn- und Feiertagen zwischen 9 Uhr und 17 Uhr geöffnet.

Gruppen, die gerne während der Woche auf den Engelbergturm steigen wollen, setzen sich mit dem Stadtmarketing der Stadt Leonberg (siehe Kasten "Engelbergturm" rechts) in Verbindung. Die Mitarbeiter machen nach Absprache gerne eine Turmöffnung möglich.