Seiteninhalt

Stadtranderholung

Die Stadtranderholung ist ein Angebot für Leonberger Schulkinder im Alter von 6 bis 12 Jahren.

Leonberger Kinder können jeweils für ein zweiwöchiges umfangreiches Freizeitprogramm angemeldet werden. Ab Mitte Februar jeden Jahres werden die Anmeldeformulare an den Leonberger Schulen in den einzelnen Klassen verteilt.

 

 

Liebevolle und kompetente Betreuung

Auch für die Eltern ist die Stadtranderholung eine große Hilfe: Egal ob für Berufstätige, Alleinerziehende oder für Eltern, die nicht in den Urlaub fahren können. Hier werden ihre Kinder liebevoll und kompetent betreut. Die Betreuer werden jedes Jahr durch intensive Schulungen auf ihre Aufgaben vorbereitet. Teilweise absolvieren auch angehende Erzieher ein Praktikum bei der Leonberger Stadtranderholung.

Die organisatorische Leitung der Stadtranderholung hat Erich Lotterer vom Amt für Jugend, Familie und Schule.

 

Zeit gemeinsam verbringen

Die Stadtranderholung erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit. Die  Kinder spielen, toben, treiben Sport, basteln, essen und „chillen“  gemeinsam und genießen die lockere, ungezwungene Atmosphäre. Sie sind  begeistert bei der Sache und nehmen die Angebote gerne und rege wahr.